hans-georg weigel_2

Teamentwicklung

Was Sie davon haben

Teamentwicklung als fortlaufender Prozess ist die Grundlage erfolgreicher Teamarbeit. Teamentwicklung fördert das Gleich­gewicht von Anforderungen, Arbeitsbedingungen und Interessen der Teammitglieder. Jede Veränderung in einem dieser Bereiche führt zu einer Störung im Team und verursacht Konflikte. Ich unterstütze Teams

 

  • bei der Gestaltung von Rollen und Beziehungen,
  • die Bedeutung gemeinsamer Ziele herauszustellen,
  • im gelingenden Umgang mit Unterschiedlichkeit und Konflikten,
  • die spezifischen Aufgaben von Führung zu erfassen.

 

Ich knüpfe am Grad der Teamfähigkeit und dem generellen Ent­wick­lungsstand des Teams an. Ein leistungsfähiges, motiviertes Team ist das Ergebnis einer gewachsenen Entwicklung, die ein vertrauensvolles Zusammenspiel von individuellen Fach­kom­pe­tenzen und unterschiedlichen Persönlichkeiten zulässt.

 

Im Rahmen von Workshops nutze ich alle anerkannten Maß­nah­men, Modelle und Methoden, z.B. Team-Aufstellungen, Konflikt­moderation, Team- und Führungsfeedback.

Meine Sichtweise

Teams erarbeiten Lösungen für vielschichtige Organi­sations­aufgaben. Veränderungsprozesse, Krisen und andere komplexe Herausforderungen, mit denen Organisationen konfrontiert sind, lassen sich im Team besser meistern. Die unterschiedlichen persönlichen Fähigkeiten der Teammitglieder erhöhen die Problemlösekompetenz der Organisation. Erfolgreiche Teams verfügen über die Fähigkeit, Einzelleistungen zu bündeln und zu maximieren. Nicht umsonst taucht schnell der Schlüsselbegriff „Synergie“ auf: 1+1=3. So wird das Team zum Medium der Leistungssteigerung.

 

Andererseits agieren Teams in einem breiten Spektrum sehr unterschiedlicher und komplexer Anforderungen:

 

  • Es geht um die nutzbringende Erledigung einer Aufgabe, dazu wurde das Team installiert.
  • Das Team muss in der Lage sein, Bedürfnisse und Interessen seiner Mitglieder zu berücksichtigen, nur so entsteht aus­rei­chend „Spirit“ und Energie für den Teamauftrag.
  • Jedes Team braucht Strukturen, Normen und Rollen, die die Interaktionen regeln und die jedes Team zu etwas Besonderem machen.